Absetzcontainer

Wir sind Hersteller und Lieferant für Absetzcontainer. Ein Absetzcontainer bzw. Absetzmulde oder Schuttmulde, ist ein Behältnis zum Transport von Bauschutt, Mutterboden, Kiesen und Splitten und anderen Erden. Hauptsächlich werden Absetzcontainer – Absetzmulden im Baugewerbe und in der Industrie eingesetzt. Der Vorteil von Absetzcontainern – Absetzmulden gegenüber einem LKW mit Kippmulde bzw. -pritsche besteht darin, dass die Absetzcontainer – Absetzmulden über längere Zeit abgestellt, geleert oder befüllt werden können und der LKW anderweitig verwendet werden kann. Außerdem ist die Ladekante wesentlich niedriger und kann z.B. mit angesetzter Rampe von Schubkarren überfahren werden. Absetzcontainer – Absetzmulden gibt es in den Größen von 3-20 m³ Inhalt. Unsere Absetzcontainer werden nach alter DIN 30720 und neuer DIN 30720-1 gebaut. Die Bauform umfasst offene, gedeckte, stapelbare und kranbare Absetzcontainer, Schlamm- und Entwässerungscontainer sowie Sicherheitscontainer. Die Ausführung: asymmetrisch und symmetrisch, offen oder mit Klappe. Kunsstoffdeckel, mit hoher Schütte, mit federentlastete Stahlblechdeckel. Sonderlösungen nach Kundenwusch sind möglich.

Showing 1–8 of 11 results